Zum Hauptinhalt springen

Die finale Schlacht zu Bern

Am Ultimate MC Battle reimen am kommenden Samstag sechzehn Kandidaten um den Schweizer-Meister-Titel im Freestyle-Rap.

Für Mundartrap-Fans ist es ein echter Saisonhöhepunkt: Am Ultimate MC Battle im Dachstock der Berner Reitschule messen sich diesen Samstag sechzehn Wortakrobaten im Freestyle-Rap. Die Kandidaten haben sich im Laufe des Jahres an elf verschiedenen Vorausscheidungen für den Anlass qualifiziert.

In mehreren Runden versuchen sie, im 1:1-Duell den Gegner mit technisch ausgefeiltem und originellem Sprechgesang in die Schranken zu weisen – wie im Kultfilm «8 Mile» mit dem US-Überrapper Eminem. Wer eine Runde weiterkommt, entscheidet die mit Szenegrössen wie Weibello (Zug) oder JB Funks (Biel) gespickte ­Jury. Der Sieger ist inoffizieller Schweizer Freestyle-Meister.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.