Zum Hauptinhalt springen

Der Doyen und das Wunderkind

Ein neues Album hat Toni Vescoli nicht im Gepäck, dafür bringt er eine Attraktion mit: Auf seiner aktuellen Tournee, die ihn diese Woche in die Region führt, spielt der Rock-Doyen mit der jungen US-Fiedlerin Amanda Shaw.

Leben zusammen ihre Spielfreude aus: Der Zürcher Musiker Toni Vescoli und die amerikanische Geigerin Amanda Shaw.
Leben zusammen ihre Spielfreude aus: Der Zürcher Musiker Toni Vescoli und die amerikanische Geigerin Amanda Shaw.
montage/zvg

«Mache, was i will», heisst seine über 500 Seiten dicke Autobiografie. Der Titel passt: Toni Ves­coli war seit seiner Jugend sein eigener Arbeitsplatz, spielte als Swiss Beatle, Liedermacher und Bandleader Tausende Konzerte, moderierte am Fernsehen, restaurierte Möbel und infiltrierte als Stimme von «Pingu» auch die Kinderzimmer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.