Waldbühne Contest: Finalisten sind bekannt

Das Online-Voting des Waldbühne Contest ist beendet und acht Bands stehen im Finale. Im März werden die Gewinner bei einem Live-Event erkoren.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Mitte Januar war der diesjährige Waldbühne Contest angelaufen, an dem sich Schweizer Bands für einen Auftritt am Gurtenfestival im Juli empfehlen konnten. Am Morgen des 20. Februar wurde das Online-Voting abgeschlossen und die Stimmen ausgewertet.

Nach Bereinigung der ungültigen Stimmen ist das Finalfeld bekannt. Die drei Bands mit den meisten Publikumsstimmen sind Vonation, Bernadette und Make Plain. Sie werden im Finale auf fünf weitere Bands treffen. Die von der Jury nominierten Finalisten sind The Gardener & The Tree, Iwan Petrowitsch, Monicka And The Wolf, The Deadly Storm und Volplane.

Am 15. März werden die acht Gruppen im grossen Finale live im Bierhübeli gegeneinander antreten. 20 Minuten werden sie Zeit haben um das Publikum und die Fachjury mit ihrer Performance zu überzeugen. Diese bestimmen dann die vier Gewinner, welche auf dem Gurten dabei sein werden. Letztes Jahr waren die Glücklichen Damian Lynn, Dirty Sound Magnet, The Drops und Cachét.

Der Live Contest: Samstag, 15. März 2014, Bierhübeli Bern, Eintritt ist gratis.

(ad)

Erstellt: 20.02.2014, 14:14 Uhr

Artikel zum Thema

Gurtenfestival: Waldbühne-Contest ist gestartet

Bern Seit Montag können sich wieder Schweizer Bands für einen Auftritt auf der Waldbühne des Gurtenfestivals bewerben und sich dem Online-Voting stellen. Mehr...

Gurten: Prodigy und Massive Attack kommen

Bern Nach Placebo sind zwei weitere Gurten-Headliner angekündigt worden: Prodigy und Massive Attack werden auf dem Berner Hausberg spielen. Mehr...

Gurtenfestival: Viertagespässe ausverkauft

Die Bekanntgabe weiterer Headliner zahlt sich für die Organisatoren des Gurtenfestivals aus: Viertagespässe sind seit Montag keine mehr erhältlich. Mehr...

Sponsored

Ein Hauch Kalifornien in der Westschweiz

Lausanne wird immer wieder mit San Francisco verglichen. Was daran stimmt, sagt Yves Béhar, Designer des 100-Dollar-Laptops.

Kommentare

Blogs

Foodblog Tessin an der Aare

Gartenblog Was wuchert denn da?

Die Welt in Bildern

Küsschen gefällig?: Die US-amerikanische Sängerin Macy Gray unterhält das Publikum mit ihrer Show am Jazzaldia Festival Spanien. (24.Juli 2017)
(Bild: Vincent West) Mehr...