Bern

Rammstein kommen ins Stade de Suisse

BernAm 5. Juni 2019 wirds heiss in Bern: Die brachialen deutschen Rocker von Rammstein mit ihrer berüchtigten Pyro-Show treten im Stade de Suisse auf.

Rammstein auf der Bühne, das garantiert Spektakel. Hier ein Konzertmitschnitt. Quelle: Youtube/Adam. Levin

Am Mittwoch, 5. Juni 2019, treten Rammstein im Rahmen einer europaweiten Stadion Tournee im Berner Stade de Suisse auf. Der Vorverkauf für die einzige Schweizer Show im nächsten Jahr startet am Donnerstag, 8. November 2018, um 10 Uhr. Kostenpunkt: 115 bis 165 Franken pro Karte. Der Vorverkauf läuft ausschliesslich online über ticketcorner.ch. Alle Tickets sind personalisiert.

Am 17. September dieses Jahres verkündeten Rammstein auf ihrer Website: «Fast fertig! Aufnahmen von Orchester und Chor in Minsk für das siebte Studioalbum.» Dazu veröffentlichte die Band zwei Fotos der Session und ein Zitat aus ihrem Song «Adios», das auch die Arbeitsanweisung für Rammstein sein könnte: «Geigen brennen mit Gekreisch, Harfen schneiden sich ins Fleisch.»

Seit fast 10 Jahren warten Rammstein-Fans nun schon sehnsüchtig auf den Nachfolger des Albums «Liebe ist für alle da». Kein Wunder, dass die Ankündigung neuer Musik wie ein Lauffeuer durch die internationalen Medien ging. Nun legen Rammstein noch einmal nach: Parallel zum bisher unbetitelten neuen Album, das im Frühling 2019 veröffentlicht wird, spielen Rammstein ab Mai 2019 die erste Stadion Tournee ihrer Geschichte.

Wer die dramatischen, perfekt inszenierten Live-Shows der Band kennt, mag zwar gedacht haben, es ginge nicht mehr grösser, aber bei Rammstein kann man sicher sein, dass die Band auch für diese, nun noch gewaltigeren Bühnen, Aussergewöhnliches geplant hat. (mb/pd)

Erstellt: 02.11.2018, 11:10 Uhr

Artikel zum Thema

«Ich finde, wir sollten häufiger an die Bonobos denken»

Till Lindemann, Sänger der Skandal-Band Rammstein, hat einen Gedichtband veröffentlicht. Im Interview spricht er über den Wert der Lyrik, unentspannte Yogalehrerinnen und ein gewagtes Filmprojekt. Mehr...

«Die Jungs von Rammstein waren sehr nett zu mir»

Thun Er hat über 1000 Lieder aufgenommen, 50 Millionen Tonträger verkauft – und mit seinem neuen Album die Charts gestürmt: Der deutsche Schlager- und Volksliedsänger Heino. Am 6.September singt er in der Arena Thun. Mehr...

Das Spiel der bösen Buben mit dem Feuer

Interlaken Erneut liessen es Rammstein mächtig Krachen: Mitsingende Fans, Feuer, Rauch und Explosionen und eingängige Songs brachten die Fanmassen in Wallung. Mehr...

Kommentare

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Kein Ball aber viel Rauch: Der Fussballer Tyler Roberts von Wales steht beim Spiel gegen Dänemark in Cardiff im Dunstkreis von einer Fan-Fackel. (17. November 2018)
(Bild: Matthew Childs) Mehr...