«Ein Einheitsdialekt? Dann käme es zum Bürgerkrieg»

Der Berner «Kassensturz»-Mann Ueli Schmezer (51) kann auch singen. Heute Donnerstag spielt er mit «Matter Live» am Mundartfestival Orpundart. Vorher spielt Schmezer unsere Steilpässe zum Thema Dialekt zurück.

Ueli Schmezer, der Mundartmann: «Wenn ich Berndeutsch singe, fühle ich mich im Element und nahe meinen eigenen Gedanken.»<p class='credit'>(Bild: zvg)</p>

Ueli Schmezer, der Mundartmann: «Wenn ich Berndeutsch singe, fühle ich mich im Element und nahe meinen eigenen Gedanken.»

(Bild: zvg)

Mundart ist für mich... Heimat und Verwurzelung.

Das schönste Wort in Mundart ist... «Himustärnehimu». Eine Kreuzung aus «Himustärne» und «Stärnehimu» und der Titel meiner Mundart-Rock-Pop-CD. Ein Kraftwortliebeslied sozusagen, weil meine Liebste wirklich einen Stärnehimu verdient hat, Himustärne nomau!

Das erste Wort in Mundart, an das ich mich erinnern kann... ist mit grosser Wahrscheinlichkeit «Nünitram». Warum, brauche ich in dieser Zeitung wohl kaum zu erläutern.

An das erste Wort, das ich in Mundart sagen konnte... kann ich mich nicht erinnern. Aber ich vermute, es wird etwas in der Art von «Yscrem» gewesen sein.

In Mundart viel besser ausdrücken als in Schriftsprache kann ich... alles, was mit Gefühlen zu tun hat: Zuneigung, Wut, Freude.

In Schriftsprache besser ausdrücken als in Mundart kann ich... mich, wenn ich eine Sache präzis beschreiben muss.

Mundartrap ist... der ehrlichste Rap. Ein emotionaler Redeschwall aus dem Bauch.

Das schlimmste Schimpfwort in Mundart... beginnt mit «Huere».

Wenn ich nicht Berndeutsch sprechen könnte, würde ich... «Bündnerdütsch» sprechen können wollen.

Berndeutsch ist der Dialekt in der Schweiz, der... am wenigsten nervt – sagt man. Mich nervt er aber gelegentlich doch: Wenn er kombiniert ist mit einer extrem breiten Aussprache und extrem tiefen Sprechtempo.

Mundart in der Schule sollte... sicher nicht verbannt werden.

Der beste Mundartsänger aller Zeiten ist... von denen, die ich kenne, nicht musikalisch gesehen, aber inhaltlich, Mani Matter.

In Mundart schreiben fällt mir... genauso leicht und schwer wie in Schriftsprache.

Wörter in Berndeutsch, die man nicht auf Hochdeutsch übersetzen kann, sind... «gugele», «brittle», «schpanifle».

Mundart ist immer dann sexy, wenn... die sprechende Person sexy ist. Dann werden sogar Thurgauerinnen erträglich

Mundart kann ganz schön unsexy sein, wenn... die sprechende Person weit weg von sexy ist. Da helfen auch Bern- und Bündnerdeutsch nicht mehr.

Die schönste Liebeserklärung in Mundart machte ich... hm?

Mundart lesen ist... ziemlich mühsam.

Die faszinierendste Mundart ausserhalb der Schweiz... Läppisch im Norden von Schweden oder das Holländisch der Friesen. Alles klar?

Wenn ich in Mundart singe, fühle ich mich... in meinem Element und nahe meinen eigenen Gedanken.

Wenn ich in Mundart moderiere, fühle ich mich... näher bei den Leuten.

Wenn ich in Schriftsprache moderieren muss, ist das für mich... eine nüchterne Angelegenheit.

In meinen Träumen sprechen die Menschen... überhaupt nicht. Die versuchen dauernd zu fliegen oder sorgen dafür, dass ich zu spät auf den Zug komme. Seltsam.

Wenn in der Schweiz ein Einheitsdialekt eingeführt würde... käme es zu einem Bürgerkrieg.

In Orpund bei Biel sprechen die Menschen... das beliebte Orpundisch, einen dem Berndeutschen verwandten Dialekt. Das berndeutsche «Zuegab» heisst dort interessanterweise auch «Zuegab».

Viele verschiedene Dialekte sind für ein Land... kultureller Reichtum.

In Mundart beleidigt wurde ich zum letzten Mal... keine Ahnung. Ich glaube, beleidigt werden kann man nur, wenn man sich beleidigen lässt.

Ein berndeutsches Wort, das ich sofort und für immer aus dem Wortschatz streichen möchte, ist... «Event». Und dann noch «wording». Und «lerning». Und, und, und.

Ich höre auf, Mundart zu sprechen und zu singen, wenn... ich endlich gut genug Spanisch kann.

«Ueli Schmezer’s Matter Live 3»: Phonag, erscheint am 31.August. www.matterlive.ch.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt