Zum Hauptinhalt springen

Und nun zu etwas völlig anderem...Monty Python plant neue Show

Die berühmteste Komikertruppe der Welt will es noch einmal wissen: Heute hat sie ein gemeinsames Bühnenprojekt angekündigt.

phz
Die Pythons von links: Michael Palin, John Cleese, Terry Jones, Terry Gilliam und Eric Idle.
Die Pythons von links: Michael Palin, John Cleese, Terry Jones, Terry Gilliam und Eric Idle.
Keystone
«Monty Python and the Holy Grail»: Eine Verballhornung der Artus-Sage.
«Monty Python and the Holy Grail»: Eine Verballhornung der Artus-Sage.
Motortalk.de
«Monty Python's The Meaning of Life»: Absurditäten én masse.
«Monty Python's The Meaning of Life»: Absurditäten én masse.
Starwars-union.de
«Monty Python's Life of Brian»: Eine skrupellose Verulkung der Jesus-Geschichte.
«Monty Python's Life of Brian»: Eine skrupellose Verulkung der Jesus-Geschichte.
Matttrailer.com
Lulatsch und Frontrunner: John Cleese (Oktober 2009).
Lulatsch und Frontrunner: John Cleese (Oktober 2009).
Keystone
Zwar im Pensionsalter, aber weiterhin zu Spässen aufgelegt ...
Zwar im Pensionsalter, aber weiterhin zu Spässen aufgelegt ...
Keystone
... ist Eric Idle (Aufnahme vom Oktober 2009).
... ist Eric Idle (Aufnahme vom Oktober 2009).
Keystone
Das gilt auch für ihn: Terry Jones auf dem Titlis (er besuchte das Luzerner Rose d'Or-Festival, Aufnahme aus dem Jahr 2005).
Das gilt auch für ihn: Terry Jones auf dem Titlis (er besuchte das Luzerner Rose d'Or-Festival, Aufnahme aus dem Jahr 2005).
Keystone
Leidenschaftlicher Dokumentarfilmer: Michael Palin
Leidenschaftlicher Dokumentarfilmer: Michael Palin
Keystone
1 / 11

Die legendäre britische Komiker-Truppe Monty Python kommt zurück. 15 Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Auftritt plane die Gruppe eine Bühnenshow, sagte Komiker Terry Jones dem Sender BBC am Dienstag. Er hoffe, er werde genug Geld verdienen, um seine Hypothek zu zahlen, sagte er.

Zuletzt hatten John Cleese, Michael Palin, Eric Idle, Terry Jones und Terry Gilliam 1998 in Aspen auf der Bühne gestanden. Graham Chapman, das sechste Mitglied der Originalbesetzung, war 1989 gestorben. Danach hatte es keine neuen gemeinsamen Projekte mehr gegeben.

Monty Pythons grosse Zeit war in den 70er Jahren. Gegründet 1969 begann der Erfolg mit der Fernsehsendung «Monty Python's Flying Circus», die bis 1974 lief und auf der ganzen Welt Fans fand. Dann stiegen die sechs Komiker auf Filme um und drehten Klassiker wie «Ritter der Kokosnuss» (1975) und «Das Leben des Brian» (1979).

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch