Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Schnydi» – ein Mann gegen die Kunstangeberei

«Es muss einfach schön sein und Freude machen», sagt Jean-Frédéric Schnyder. Das Bild entstand in der Ausstellung in der Galerie Presenhuber.
Pixel, oder? Ein Beispiel aus der Serie «Kleine Bilder». Bild: Jean-Frédéric Schnyder/Courtesy of the artist and Galerie Eva Presenhuber, Zurich/New York

Kleine Formate können die Tatsache nicht verdecken, dass es sich hier um Schnyders Opus Magnum handelt.

Und bumm: Schon donnert ein Gewitter

Kein Angeber: Jean-Frédéric Schnyder. Bild: Reto Oeschger

«Es ist mir ein unendlich tröstlicher Gedanke, dass alles endlich ist.»

Jean-Frédéric Schnyder
Bananenkiste auf Ständerlampe: «Hüter der Schwelle». Bild: Jean-Frédéric Schnyder/Courtesy of the artist and Galerie Eva Presenhuber, Zurich/New York