Zum Hauptinhalt springen

Pro Helvetia fördert Schweizer Tanz

Die Kulturstiftung unterstützt 13 Schweizer Tanzkompanien für die Jahre 2012 bis 2014 mit insgesamt knapp 3,5 Millionen Franken.

Für förderungswürdig befunden: Ein Ballett-Tänzer. (Aufnahme vom diesjährigen Prix de Lausanne, 4. Februar)
Für förderungswürdig befunden: Ein Ballett-Tänzer. (Aufnahme vom diesjährigen Prix de Lausanne, 4. Februar)
Keystone

Die Förderungen basieren auf den 2006 eingeführten Kooperativen Fördervereinbarungen zwischen Städten, Kantonen und Pro Helvetia. Damit bekunden die Subventionsgeber alle drei Jahre ihr Vertrauen in die künstlerische und organisatorische Qualität der jeweiligen Tanzkompanien, wie Pro Helvetia in der heutigen Medienmitteilung weiter schreibt.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch