Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Leni Riefenstahls afrikanische Glückseligkeit

Mit Anfang 60 begann die Filmerin und Fotografin Leni Riefenstahl häufiger Afrika zu bereisen.
Ihr bevorzugtes Ziel war der Sudan, wo sie sich insbesondere mit dem Volk der Nuba befreundete.
Riefenstahl stritt zeitlebens ab, ein Nazi gewesen zu sein. Hier im Bild die Fotografin am zu Hause in Pöcking am 19. Juli 2002, wenige Wochen vor ihrem 100. Geburtstag.
1 / 10

Fast zu perfekt