Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kunst wird digital – auch in Bern

Meret Oppenheims «Eichhörnchen»-Skulptur und weitere Werke der Künstlerin werden vom Kunstmuseum Bern digitalisiert – dank eines Förderbeitrags.

Kunstmuseum Bern gefördert

Die hohe Auflösung des sogenannten Art Project erlaubt es, so nah an ein Werk heranzugehen, wie es in einem Museum niemals möglich wäre.

Umtriebige Mobiliar

«Mit den Digitalisierungsprojekten ermöglichen wir den Museen auch neuartige Ausstellungsformate.»

Philipp Gmür, Helvetia-CEO

Nah am Thun-Panorama