Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Des Kaisers neue Spiegel

«Damenporträt»: Eine reiche Chinesin präsentiert um 1770 sich und ihre Schönheit.
«Mutter und Kind»: Solche Szenen gefallen im Westen wie im Osten.
«Kraniche, Hirsche und Heilpflanzen»: viel Symbolik.
1 / 3

Exotisch und doch vertraut

Die Europäer und später auch die Amerikaner entwickelten eine grosse Liebe zur west-östlichen Kunst.

Mutter oder Kurtisane

Die Hinterglasmalerei ist vollerGlücksbringer in Form von Tieren, Früchten oder Blumen.