Zum Hauptinhalt springen

«Den USA ist Ai Weiwei zu wenig wichtig»

Der chinesische Kurator Li Zhenhua über die Gründe der Freilassung und die Haftbedingungen im Fall Ai Weiwei.

Wieso wurde Ai Weiwei plötzlich freigelassen? Es gab Gerüchte, dass Ai hinter einer chinesischen Jasmin-Revolution stand. Das könnte der ursprüngliche Grund gewesen sein, weshalb man ihn verhaftete. Vielleicht hat man nun gemerkt, dass das nicht wahr ist. Respektive man hat keine zwingenden Beweise gefunden.

Es heisst, Ai Weiwei sei wegen schlechter Gesundheit auf Kaution freigekommen. Ich glaube nicht, dass man ihn schlecht behandelt hat. Er hatte schon vorher gesundheitliche Probleme. Politische Häftlinge werden im Gegensatz zu normalen Häftlingen in der Regel gut behandelt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.