Zum Hauptinhalt springen

Von der Krebs-OP auf die Opernbühne

Vor sechs Wochen lag er noch auf dem Operationstisch. Nun steht Placido Domingo in der Mailänder Scala auf der Bühne.
Der 69-Jährige hatte im Febuar bei einem Auftritt in Tokyo erstmals Schmerzen verspürt.
Placido Domingo singt aber nicht nur, er ist auch Tennis-Fan. Hier verfolgt er einen Match von Rafael Nadal am US Open.
1 / 6

Domingo hat Darmspiegelung verschwitzt

DDP/dj