Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Viele, viele Opernpreise

Ausgezeichnet: Victoria Behrs Kostüme für Peter Eötvös «Drei Schwestern» am Zürcher Opernhaus.
Die gut gewandeten Schwestern: Schönere Kostüme dürfte es tatsächlich nirgendwo gegeben haben in der vergangenen Spielzeit.
«Opernchor des Jahres»: Die Auszeichnung ging für Calixto Bieitos Inszenierung von Brittens «War Requiem» nach Basel.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.