Zum Hauptinhalt springen

«Jedes Konzert ist für mich wie ein Stromkreislauf»

Der 32-jährige Lette Andris Nelsons dirigiert heute die Silvesterkonzerte in der Zürcher Tonhalle. Ferien gehören zu den Dingen, die er nicht mag.

Ein Programm mit Johann und Richard Strauss: Andris Nelsons.
Ein Programm mit Johann und Richard Strauss: Andris Nelsons.
Sophie Stieger

Andris Nelsons, heutzutage haben Dirigenten es nicht einfach. Sie müssen ausgezeichnete Musiker und zugleich Managementtalente sein.

Die Rolle eines Dirigenten ist tatsächlich komplex. Und auch etwas rätselhaft. Ich meine, was tut ein Dirigent eigentlich? Er produziert selbst keine Töne. Das Einzige, was er macht, ist, mit seinen Armen in der Luft herumzuwedeln.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.