Zum Hauptinhalt springen

«Ich glaube nicht an Theaterblut»

In knapp zwei Wochen startet der neue Opernhaus-Intendant Andreas Homoki in seine erste Saison. Beim TA-Podium sprach er über Wagners Visionen – und seine eigenen.

Neuer Intendant, neues Opernhaus-T-Shirt: Andreas Homoki vor dem TA-Podium im Kaufleuten.
Neuer Intendant, neues Opernhaus-T-Shirt: Andreas Homoki vor dem TA-Podium im Kaufleuten.
Dominique Meienberg

Jetzt gehts los – nach einer über vierjährigen Vorbereitungszeit. Haben Sie in diesen Jahren irgendwann gedacht: Worauf habe ich mich denn hier eingelassen?

Nein, es war damals eine sorgfältig bedachte Entscheidung, von mir, aber auch von der Findungskommission. Es begann mit einem supergeheimen Treffen in Zürich, da wurde ich sehr genau unter die Lupe genommen. Offenbar habe ich die richtigen Sachen gesagt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.