Klassiker der Woche: Bruckner à la minute

Anton Bruckners Sinfonien sind lang, sehr lang. Aber er konnte auch kurz. Mehr...

Meisterhafte Wasserklänge

Meiringen Rauschende Regenfluten, die Nixe Undine, poetische Wassermusik: Mit einem Konzert der Meisterklasse machte das Ensemble der Festwochen Furore. Mehr...

Der Pomp als musikalische Macht

Das Gstaad Menuhin Festival verschreibt sich der Macht der Musik. Mit «Pomp in Music» meint Festivalintendant Christoph Müller mehr als die äusserliche Wirkung. Die Aufführungen von Barock bis Moderne sollen unterhalten und Unterschiede aufzeigen. Mehr...

Bewegende Musikwellen und ein Goldener Bogen

Meiringen Melodische Klänge von Bach oder Haydn, ein hochkarätiges Orchester, die Verleihung des Goldenen Bogens: Das Galakonzert in der Michaelskirche war der Auftakt zur Musikfestwoche unter dem Motto «Wellen». Mehr...

Von Kabarett bis Klavierrezital

Wengen Sechs Konzertabende, die unterschiedlicher kaum sein könnten – und doch ist der Namensgeber an der diesjährigen Mendelssohn-Musikwoche vom 19. bis zum 26. August stets präsent. Mehr...

Wellen, Wasser und Forellen

Meiringen Die Musikfestwoche vom 7. bis 15. Juli wartet auch mit Seltenem und Ungewöhnlichem auf, aber immer rund um das Thema Wellen. Mehr...

Rhythmisches Schlussfeuerwerk der Schlosskonzerte

Thun Die Schottin Evelyn Glennie wird als die beste Perkussionistin der Welt gefeiert. Heute Samstag spielt sie am Jubiläumskonzert der Schlosskonzerte mit dem Berner Bridge Chamber Orchestra im KKThun. Mehr...

Der Trommler hat den Wanderer abgelöst

Gstaad Das Menuhin Festival als Publikumsmagnet auf dem hohen Level halten – das ist eines der Ziele, die sich Aldo Kropf als neuer Präsident vorge­nommen hat. Als Heimweh-Basler geht er eigenen musikalischen Gepflogenheiten nach. Mehr...

Stars geben sich die Klinke in die Hand

Die Bachwochen Thun warten in diesem Jahr mit einem Reigen bekannter Namen auf. Dabei will der neue Intendant Vital Julian Frey das Festival, das in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiert, vermehrt zu einem Kulturevent werden lassen. Mehr...

Seit 75 Jahren mit Herzblut für klassische Musik

Thun Das Stadtorchester Thun feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen und präsentiert im Jubiläumskonzert am 10. und 11. Juni Werke von Darius Milhaud, George Gershwin, Maurice Ravel und Dmitri Schostakowitsch. Mehr...

Der Blick zum Himmel

Der britische Cellist Steven Isserlis und das von Mario Venzago geleitete Berner Symphonieorchester nahmen das Publikum mit dem Programm «Eine Art best of» im Kultur-Casino Bern mit auf eine unterhaltende, träumerische Reise. Mehr...

Wo Klänge das Kopfkino anwerfen

Mit der CD «Schabernack» präsentiert das Ensemble Les Passions de l’Ame um die Geigerin Meret Lüthi ein Programm voller Energie und mit cineastischem Anspruch. Mehr...

«Wenn alles schwingt, ist es wunderbar»

Bern Am Sonntag feiert der Berner Bach-Chor sein 50-Jahr-Jubiläum. Das Konzert findet im Gedenken an den kürzlich verstorbenen Chorgründer Theo Loosli statt. Zwei langjährige Chormitglieder erinnern sich. Mehr...

Wenn Geigen tändeln und tänzeln

Das Gaia-Festival lud am Freitag zum Konzertprogramm «Origin» ins Parkhotel Gunten. Violinistin Gwendolyn Masin vereinte darin unterschiedliche Musikkulturen. Mehr...