Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wo es um Leben und Tod geht, gibt es keine allgemeinen Regeln»

«Sein Schicksal hat mich nicht mehr losgelassen»: Der Schweizer Autor Charles Lewinsky.
«Ich musste Kurt Gerron selber zu Wort kommen lassen»: Der Schweizer Autor Charles Lewinsky.
Die Leichenhalle von Theresienstadt: Eine Zeichnung von Leo Haas aus den Jahren 1942 bis 1944.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.