Zum Hauptinhalt springen

Sophie Huber gewinnt Berner Filmpreis

Weltexport vor Weltimport: Der Dokumentarfilm «Harry Dean Stanton» von Sophie Huber gewinnt den Berner Filmpreis. Den Regiepreis erhält Simon Baumann für «Zum Beispiel Suberg».

Szene aus dem Dokumentarfilm «Harry Dean Stanton - Partly Fiction» von Sophie Huber.
Szene aus dem Dokumentarfilm «Harry Dean Stanton - Partly Fiction» von Sophie Huber.
zvg

Gut, ein Schweizer Publikumshit ist «Harry Dean Stanton: Partly Fiction» nicht geworden, aber die internationale Festivalkarriere liest sich mehr als eindrücklich: Nach der Premiere am renommierten Filmfestival Venedig 2012 lief Sophie Hubers Dokumentarfilm an weiteren 20 Festivals von Oslo über Buenos Aires bis Los Angeles.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.