Zum Hauptinhalt springen

Minimale Mimik wirkt optimal

Die Neuverfilmung von Johnle Carrés «Tinker Tailor Soldier Spy» ist Agentenkino der alten Schule: präzise, unspektakulär inszeniert und hervorragend gespielt – mit einem oscarverdächtigen Gary Oldman in der Hauptrolle.

Oscarverdächtig: George Smiley, gespielt von Gary Oldman.
Oscarverdächtig: George Smiley, gespielt von Gary Oldman.
zvg

Darfs ein bisschen weniger sein? Neben dem Schneller, Härter, Schärfer, das seit Jahrzehnten den Rhythmus des grossen Unterhaltungskinos diktiert, gibt es immer wieder auch eine Sehnsucht nach leiseren Tönen, langsameren Bildern. Einer der Topfavoriten der diesjährigen Oscarverleihung ist ein Stummfilm («The Artist»). Und auch Tomas Alfredsons («So finster die Nacht») Neuverfilmung von John le Carrés grossem Spionageroman betreibt eine Art Rückkehr zu den Wurzeln. «Tinker Tailor Soldier Spy» ist ein Agentenfilm vom alten Schlag: mehr Psychothriller denn Actionreisser.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.