Zum Hauptinhalt springen

George W. Bush? Besser als jede Dichtung

An der Premiere seines Films W. über George W. Bush in London sprach Regisseur Oliver Stone über seine Motivation.

Warum Oliver Stone den Film über George W. Bush gedreht hat, wird schlagartig klar, wenn man den Regisseur hört: «Dieser Typ hat eine unglaubliche Lebensgeschichte», sagte er gestern bei der Premiere des Streifens in London. Sie sei besser als jede Dichtung. «Bis 40 war er ein totaler Versager, dann wendete er sein Leben.»

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch