ABO+

Filme für gute Gefühle

Der Filmer Thomas Rickenmann dokumentiert Schweizer Traditionen. Mit seinen ruhigen Bildern trifft er den Nerv der Zeit.

Ohne Filmcrew, ohne Drehbuch, ohne Vorrecherchen: Thomas Rickenmann packt die Kamera, geht aufs Land zu den Leuten und filmt. Foto: Daniel Ammann

Ohne Filmcrew, ohne Drehbuch, ohne Vorrecherchen: Thomas Rickenmann packt die Kamera, geht aufs Land zu den Leuten und filmt. Foto: Daniel Ammann

Warum in die Ferne schweifen? Lieber entdeckt Thomas Rickenmann das Fremde in seiner Umgebung. Die Sanftheit schroffer Berge. Mystische Figuren, die um die Zeit des Silvesters frühmorgens jodeln. Oder Mannen, die mit einem Baumstamm kilometerweit gehen und ihn dann wieder zurück ins Dorf bringen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...