Zum Hauptinhalt springen

Die Tote in den Reben

«Weinberg»: Die Mystery-Serie über einen Mann ohne Gedächtnis beweist, dass auch deutsche Produzenten richtig schräge Serien drehen können.

Ein Mann wacht in einem Weinberg auf, weiss nicht, wie er dorthin gekommen ist, und macht zudem eine schockierende Entdeckung: Über ihm hängt die Leiche einer jungen Frau. Damit nicht genug: Der junge Mann hat auch noch sein Gedächtnis verloren. Also macht er sich auf den Weg ins nahe gelegene Dorf Kaltenzell und hofft auf Aufklärung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.