Zum Hauptinhalt springen

Im Kino labern die Männer

2019 entfielen nur gerade 34 Prozent des Sprechanteils auf Frauen. Warum trotzdem von einem «Jahr des Wandels» die Rede ist.

Pascal Blum
Ein Beispiel fürs Kumpel-Fest namens Filmindustrie? Die besten Buddies Rick (Leonardo DiCaprio) und Cliff (Brad Pitt) in «Once Upon a Time ... in Hollywood» von Quentin Tarantino. Bild: Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH
Ein Beispiel fürs Kumpel-Fest namens Filmindustrie? Die besten Buddies Rick (Leonardo DiCaprio) und Cliff (Brad Pitt) in «Once Upon a Time ... in Hollywood» von Quentin Tarantino. Bild: Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

Sieben Wörter. Mehr Text musste Anna Paquin für ihre Rolle in «The Irishman» von Martin Scorsese nicht lernen. «Why? Why? Why haven't you called Jo?», das war schon alles. In dem dreieinhalbstündigen Drama ist es die einzige Äusserung, die Peggy an ihren von Robert De Niro gespielten Vater und Mafia-Mörder Frank Sheeran richtet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen