Zum Hauptinhalt springen

Der Weg zu Oscar

Der Schweizer Beitrag «Parvaneh» könnte die begehrte Trophäe bei den Kurzfilmen gewinnen. Was kann und muss man in Los Angeles dafür tun? Der Produzent und die Regisseurin erklären ihre Strategie.

«Ich werde auf alle Fälle eine Dankesrede vorbereiten», Talkhon Hamzavi
«Ich werde auf alle Fälle eine Dankesrede vorbereiten», Talkhon Hamzavi
zvg
«Aufmerksamkeit ist bei den Oscars die einzige Währung, die   zählt», Produzent Stefan Eichenberger.
«Aufmerksamkeit ist bei den Oscars die einzige Währung, die zählt», Produzent Stefan Eichenberger.
zvg
Der begehrteste aller Filmpreise: Der Oscar.
Der begehrteste aller Filmpreise: Der Oscar.
Keystone
1 / 3

Es ist eine Sensation: Erstmals seit sechs Jahren – seit dem Kurzfilm «Auf der Strecke» des Berners Reto Caffi – schnuppert die Schweiz wieder an einem Oscar. Und die Chancen auf eine der begehrten Statuetten stehen gut: «Parvaneh», der Kurzfilm von Talkhon Hamzavi, bringt Träume und Albträume einer jungen Migrantin kurz und ergreifend auf den Punkt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.