Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Seien wir verdammt nochmal ehrlich»

«Die bisherige Filmästhetik wurde geprägt von Regisseuren, die alle dieselbe Perspektive hatten»: Barry Jenkins. Foto: Kayla Reefer (NYT)

Die Oscar-Gala 2017 bleibt unvergessen: Zuerst wurde«La La Land» als Siegerfilm verkündet, der korrekte Gewinner war aber Ihr Drama«Moonlight». Was ging Ihnen da durch den Kopf?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin