Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Berner räumen Schweizer Filmpreise ab

Zu Deutsch «Mein Leben als Zucchini»: Der Streifen zeigt die Geschichte eines kleinen Jungen, der in einem Kinderheim aufwächst.
Das Produktionsteam von «Ma vie de Courgette»: Pauline Karli Gygax, Max Karli, Claude Barras und Michel Merkt (von links) posieren auf dem roten Teppich in Genf.
Sie spielen in Petra Volpes Film (v.l.n.r.): Marie Leuenberger, Maximilian Simonischek, Rachel Braunschweig und Sibylle Brunner.
1 / 5