James Franco unterrichtet im Aufreissen

Vom «Planet der Affen» zur Liebeskomödie: James Franco wird in dem Film «The Game» einen Meister der Verführung spielen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Studio MGM will den gleichnamigen US-Bestseller über die Kunst, Frauen den Kopf zu verdrehen, ins Kino bringen. In dem Buch (deutscher Titel: «Die perfekte Masche: Bekenntnisse eines Aufreissers») beschreibt Autor Neil Strauss seine Tricks als Frauenheld. Franco soll die Rolle eines Mannes namens Mystery spielen, der Strauss die wichtigsten Aufreisser-Kniffe zeigt.

Brian Koppelman und David Levien, die zuvor das Drehbuch für «Ocean's 13» lieferten, schreiben das Drehbuch und übernehmen auch die Regie. Zuvor war Chris Weitz («New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde») als Regisseur im Gespräch gewesen. Er ist nun zusammen mit seinem Bruder Paul («American Pie») für die Produktion verantwortlich. (phz/sda)

Erstellt: 11.01.2012, 09:09 Uhr

James Franco.

Service

Blogs

Mamablog Mutterschaft als Spiel

Foodblog Spanien kann alles

Die Welt in Bildern

Symbole der Hoffnung: 1'500 Tauben wurden vom englischen Künstler Duke Riley mit LED-Lichtern bestückt und bei Thamesmead in den Nachthimmel befreit. Sie symbolisieren die Brieftauben des Ersten Weltkrieges. (20. Juni 2018)
(Bild: John Stillwell/AP Photo) Mehr...