Der neue Schweizer «Tatort»: Mut zum Übermut

Dani Levys «Tatort» kommt ohne Schnitt aus. Eine Stilübung eher, aber nicht so schlecht, wie sie im Voraus gemacht wurde.

Dani Levy ist der Regisseur der «Tatort»-Folge. Foto: Raisa Durandi

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt