SRF kämpft mit technischer Störung

Mehrere Sendungen des Schweizer Fernsehens wurden am Montag in verkürzter Version gezeigt. Die Probleme sind noch nicht behoben.

Zentrale Datenbank als Achillesferse: Das SRF kämpft mit technischen Problemen. (Archiv) Bild: Ennio Leanza/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Kurz vor der «Tagesschau» um 18 Uhr trat bei SRF ein technisches Problem auf, welches das Abspielen der News-Beiträge verunmöglichte. Die Sendung «Schweiz aktuell» wurde am Montagabend nur in einer verkürzten Version ausgestrahlt. Auch die «Tagesschau» konnte nicht wie geplant auf Sendung gehen. Die Hauptausgabe um 19.30 Uhr musste mit Beeinträchtigungen gesendet werden, ebenso das Newsmagazin «10vor10» mit Moderatorin Susanne Wille.

Statt der «Tagesschau» von 18 Uhr sei die Ausgabe von 13 Uhr wiederholt worden, wie SRF am Montagabend mitteilte. Der Grund sei eine Störung in einer zentralen Datenbank, aus der die Videobeiträge sämtlicher Newssendungen ausgespielt werden. Die Sendung «SRF Börse» fiel ganz aus, wie auch die «Tagesschau Nacht» um 23.30 Uhr. Dieses Gefäss wurde durch einen kurzen «Newsflash» ersetzt.

«Vom gleichen Problem betroffen war auch «Glanz&Gloria», auch diese Sendungsbeiträge konnten nicht abgespielt werden», hiess es im Communiqué. Es sei daher die Sendung vom Freitag wiederholt worden. «Wir sind mit Hochdruck daran, das Problem zu lösen», hiess es in der Stellungnahme den ganzen Abend lang.

(Übernommen von 20 Minuten, bearbeitet von Bernerzeitung.ch/Newsnet.) (fal)

Erstellt: 08.10.2018, 22:56 Uhr

Artikel zum Thema

Dann bekam er rote Ohren

Dani Fohrler verlässt das Fernsehen. Der Moderator hatte grosse Momente. Nicht immer gewollt. Mehr...

Jann Billeter macht Schluss mit Skirennen

Das Schweizer Fernsehen geht mit einer neuen Equipe in die Weltcup-Saison. Auch Dani Kern und Dominique Gisin gehören nicht mehr dazu. Mehr...

Kommentare

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Was guckst du? Ein Kind spielt am Strand von Sydney, wo die aufblasbare Skulptur «Damien Hirst Looking For Sharks» des Künstlerduos Danger Dave und Christian Rager installiert ist. Sie ist Teil der Ausstellung Sculpture by the Sea. (19. Oktober 2018)
(Bild: Peter Parks) Mehr...