Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

SRF entschuldigt sich für Sendeabbruch

Sie taten es tatsächlich: Die Spice Girls traten vollzählig an der Schlussfeier von London 2012 auf, obwohl Beni Thurnheer und Co-Kommentator Peter Balzli kurz zuvor noch das Gegenteil behaupteten. Sie erzählten aufgeregt, der Bus, der die Spice Girls hätte auf die Bühne bringen sollen, sei auseinandergebrochen. Fehlalarm.
Die rund dreistündige Show endete gebührend mit einem Feuerwerk.
1 / 28

Fälschlicherweise als Schlusswort interpretiert

SDA