Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sei still, Francine Jordi!

Sie wollte doch bloss ein Jury-Statement abgeben. Als Sven Epiney sie endlich erhörte, streikte Francine Jordi jedoch.
Sie war eine der Favoritinnen: Die Albanerin Iiria sang zusammen mit The Colors und hätte in Düsseldorf vielleicht ein paar Punkte aus dem Osten einheimsen können.
...ihrer berühmten Sängerin Kisha. «Gib nid uf» werden wir aber wohl trotzdem viele viele Male im Radio hören. Das Lied ist ein typischer Schweizer Hitparaden-Ohrwurm.
1 / 17

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin