Zum Hauptinhalt springen

«Guet, guet, okay, okay»

Wo ist der streitlustige Roger Schawinski? Das Gespräch mit BaZ-Verleger Markus Somm zeigte: Der SRF-Talker hat sein Thiel-Trauma noch nicht überwunden.

Im Prinzip könnten wir diese TV-Kritik sehr kurz halten. Wir könnten nur auf dieses TA-Interview verlinken. Sie hätten auf alle wichtigen Fragen zu BaZ-Chef Markus Somm eine Antwort.

Und das ist das grosse Problem. SRF-Interviewer Roger Schawinski macht eine Sendung, die es zunehmend nicht schafft, aus den Gästen mehr herauszuholen, als man bereits über sie weiss. Der nach eigenen Aussagen beste Talker der Schweiz hat die Lust an der Provokation verloren. Er hat keinen Biss mehr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.