Zum Hauptinhalt springen

«Es hilft nicht immer, wenn wir alles zeigen»

Am Montag startete die neue Staffel von «Bumann, der Restauranttester». Der Küchenchef spricht im Vorfeld über die Schmerzgrenze bei seinen Besuchen, über Drehabbrüche und den Teufel Alkohol im Gastgewerbe.

«Das alles hier hilft nichts, wenn du dein Leben nicht in den Griff bekommst»: Der Restauranttester Bumann ist in seiner sechsten Staffel im Einsatz.
«Das alles hier hilft nichts, wenn du dein Leben nicht in den Griff bekommst»: Der Restauranttester Bumann ist in seiner sechsten Staffel im Einsatz.
3+
Hüter des guten Geschmacks: Bumanns eigenes Restaurant ist mit 18 Gault-Millau-Punkten und zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet.
Hüter des guten Geschmacks: Bumanns eigenes Restaurant ist mit 18 Gault-Millau-Punkten und zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet.
3+
Im Einsatz: «Ich will die Realität abbilden, die Gastgeber weder schlechter noch besser machen, als sie sind.»
Im Einsatz: «Ich will die Realität abbilden, die Gastgeber weder schlechter noch besser machen, als sie sind.»
3+
1 / 3

In Ihrer Sendung beraten Sie Gastgeber, deren Betriebe in Nöte geraten sind. Wissen die denn im Voraus, dass Sie vorbeikommen? Oder ist die Überraschung nur gespielt?

Die Gastronomen werden vom Sender 3+ informiert, dass wir in einer Zeitspanne von zwei Wochen irgendwann reinplatzen. Allerdings wissen sie nicht, wann genau. Und, glauben Sie mir, es ist immer der falsche Moment.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.