Zum Hauptinhalt springen

Die Angst des SRF vor linken Themen

Der Sender hält einen weiteren Politfilm zurück. Er handelt von der Zürcher SP-Nationalrätin Jacqueline Badran.

SRF möchte den Film über sie lieber noch nicht zeigen: SP-Nationalrätin Badran.
SRF möchte den Film über sie lieber noch nicht zeigen: SP-Nationalrätin Badran.
Keystone
Auch sein Film wird erst nach den Wahlen gezeigt: Schriftsteller und Filmautor Yesilöz. (25. Januar 2010)
Auch sein Film wird erst nach den Wahlen gezeigt: Schriftsteller und Filmautor Yesilöz. (25. Januar 2010)
Keystone
Leitete zwei Jahre den «Literaturclub» von SRF: Literaturkritiker Stefan Zweifel.
Leitete zwei Jahre den «Literaturclub» von SRF: Literaturkritiker Stefan Zweifel.
Keystone
1 / 5

Die Posse um den SRF-Film über den österreichischen EU-Turbo Robert Menasse und den Schweizer Literaturkritiker Stefan Zweifel ist seit gestern um ein Kapitel reicher. Kurzfristig wurde die Sendung aus dem attraktiven Sonntagabendprogramm gekippt, dann als Podcast wegen seines angeblich eminent politischen Charakters näher an die Wahlen herangerückt. Jetzt die nächste Kehrtwende: Auch der Podcast wird erst nach den Wahlen aufgeschaltet, in der Nacht des Wahltags. «Sie wählten eine Variante des Ground Zero», sagt Zweifel gegenüber Redaktion Tamedia.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.