Zum Hauptinhalt springen

Blond, klug und kein bisschen brav

In einem auf Retro gestylten Bildschirm zugeschaltet: Julian Assange bei Engelke.
Engelke führte mit Assange ein Nicht-Gespräch – aber dieses hatte es in sich.
Engelke löste die Versprechen ihrer Sendung ein.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.