Zum Hauptinhalt springen

«Bachelorettitis»: Sauerstoffmangel im Hirn

Am Montagabend ging auf 3+ die neue «Bachelorette» auf Männerfang. Wir blicken auf die 2. Folge der neuen Staffel zurück und verteilen – wie Eli Simic – die eine oder andere Rose.

Eine der «wichtigen Challenges» der zweiten Folge: Seilziehen. Anthony legt sich ins Zeug.
Eine der «wichtigen Challenges» der zweiten Folge: Seilziehen. Anthony legt sich ins Zeug.
zvg/3+
Lukas gewinnt die erste «Challenge»: Er hat es als erster vom Hotel mit Badehose, Sonnenbrille und Sonnencrème zu Bachelorette Eli geschafft.
Lukas gewinnt die erste «Challenge»: Er hat es als erster vom Hotel mit Badehose, Sonnenbrille und Sonnencrème zu Bachelorette Eli geschafft.
zvg/3+
Schwere Entscheidung: Eli verteilt die letzte Rose der zweiten Folge. Sie geht an John (links). Noël aus Gerolfingen muss nach Hause fahren.
Schwere Entscheidung: Eli verteilt die letzte Rose der zweiten Folge. Sie geht an John (links). Noël aus Gerolfingen muss nach Hause fahren.
zvg/3+
1 / 7

Man muss nicht Karl Lagerfeld sein, um zu wissen, dass pinkfarbene Kleidchen und blonde Haare zusammen nicht das Gelbe vom Ei ergeben. Bachelorette Eli Simic ist das egal. Die blonde Zürcherin trug in der zweiten Folge der 3+-Kuppelshow Pink, und sie bekam Komplimente dafür.

«Mega», sagte Tobi (33) über ihr Outfit. Eli schenkte ihm dafür eine Rose. Der Briefmarkenhändler bleibt also im Rennen um die begehrteste Junggesellin aller Ligen und Länder, was dem Unterhaltungswert der Sendung sicher nicht schadet.

Weniger gute Nachrichten gibt es über Noël (33) aus Gerolfingen (der Seeländer mit dem K.I.T.T.) und Giuseppe (23) aus Zürich (der heissblütige Italiener). Sie sind die Verlierer der zweiten Runde und mussten die thailändische Trauminsel verlassen.

Grossmaul Davide (40) dage­gen ist weiter, und das ist eine kleine Überraschung. Der selbst ernannte «Date-Doktor» sagte über Konkurrent Lukas (26), dieser müsse sich «zuerst ein paar Eier kaufen». Ebendieser Lukas gewann dann aber zwei «wichtige Challenges» (Wettrennen zum Bus mit Gepäck / Beach-Triathlon) und so ein Einzeldate mit Eli.

PS. Bei einer dieser wichtigen Challenges brach der «temperamentvolle Schönling» Nunzio (34) zusammen. Er musste zur Abklärung ins Spital. Die Diagnose kam nicht ganz überraschend. «Sauerstoffmangel im Hirn», berichtete er.

Bachelorettitis: Die Endung «itis» bezeichnet eine entzündliche Krankheit, also so was wie die Sendung «Die Bachelorette».

Noch im Rennen sind:

Vasco (28) aus Zürich
Vasco (28) aus Zürich
zvg/3+
Anthony (26) aus Zürich
Anthony (26) aus Zürich
zvg/3+
1 / 2

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch