Zum Hauptinhalt springen

«Im Moment ist Ray Wilko am Dösen, aber er wird wieder erwachen»

2008 hat Ray Wilko mit «You And Me» das letzte Album herausgegeben. Nach einer Tour durch die Schweiz, wurde es ruhig um die Band. Wann und wie es nun weitergeht, steht noch in den Sternen.

Fünf Alben hat Ray Wilko mit seiner Crew schon auf den Markt gebracht. 1996 das erste («Subzero»), 2008 das vorerst letzte («You And Me»). Nach Adam Riese ergibt das einen Schnitt von drei Jahren pro Album. Das heisst 2011 wäre also die nächste Platte an der Reihe. Diese Berechnung lässt Ray kalt: Er verspürt keinen Leistungsdruck.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.