Zum Hauptinhalt springen

«Wieso gibt es in der Schweiz so viele Blockflötengesichter?»

Sie sind gefragt! In unserer neuen Serie wenden sich Prominente an die Leser. Heute: Musiker Chris von Rohr.

In Eile: Pendler in Zürich. (29. September 2009)
In Eile: Pendler in Zürich. (29. September 2009)

Leser werden von Zeitungen und Onlineportalen gern gefragt, was sie von Idolen und Prominenten schon lange mal wissen wollten. In unserer neuen Sommerserie drehen wir den Spiess um: Prominente stellen eine Frage an die Leser – an Sie also.

Ihre Antwort ist willkommen im Forum am Textende!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.