Zum Hauptinhalt springen

«Steuergelder leisten Bemerkenswertes»

Seit einem Jahr ist Peter Haerle Zürcher Kulturchef und verwaltet damit das grösste kommunale Kulturbudget der Schweiz. Mit Redaktion Tamedia spricht er über das Schauspielhaus, die Street Parade und seine Stelle.

Hoch- und Strassenkultur: Kostümierte im Schauspielhaus und an der Streetparade in Zürich.
Hoch- und Strassenkultur: Kostümierte im Schauspielhaus und an der Streetparade in Zürich.

Herr Haerle, am 1. August sind Sie ein Jahr Stadtzürcher Kulturchef. Wie haben Sie sich eingelebt? Sehr gut. Es ist eine äusserst spannende Stelle. Man hat in dieser Position mit vielen spannenden Menschen und vielen interessanten Fragestellungen zu tun.

Welche kulturelle Veranstaltung haben Sie zuletzt besucht? Das war am letzten Freitag die Gala zum 75. Geburtstag von David Zinman in der Tonhalle.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.