Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So steht es um den Populismus in der Schweiz

In der Schweiz hat Populismus kaum eine Chance: Das Bundeshaus in Bern.

«Der Populismus ist in der Schweiz nicht sehr gefährlich, weil wir solide Institutionen haben. Es gibt eine Form der Reife, der Achtung der Spielregeln durch das Volk und die Parteien.»

Politologe Pascal Sciarini

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.