Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mit ein klein wenig Hilfe nach Paris

Mit Elektropower vorneweg: Die Reiseleiterin Manon Wild  ist dank ihrer neonfarbenen Weste immer gut sichtbar. Bilder
In der Heimat der Burgunder­weine: Garten an der Côte d'Or.
Der idyllisch gelegene Ort Ornans wird wegen seiner Kanäle auch  «Klein Venedig» der Franche-Comté genannt.
1 / 5

Schmerzende Hintern

Am zweiten Tag macht sich bei einigen der Hintern schmerzlich bemerkbar. Dafür begeistert der Jura mit seinen einsamen Welten.

Viele Weltkulturgüter

Leere Dörfer

Den Menschen der Côte-d’Or, woher die Burgunderweine mit den wohlklingendsten Namen stammen, geht es sichtlich gut. Die Dörfer sind üppig mit Blumen geschmückt.

Lange Alleen