Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ein Gespräch dauerte offenbar neun Stunden»

Sind bei «Die Schweiz spricht» und «Deutschland spricht» nicht progressive, aufgeschlossene Menschen unter sich?

Auch AfD-Wähler?

Woher stammt die Idee für «Deutschland spricht»?

Zum Inhalt

Wars ein Selbstläufer?

Hat Google in irgendeiner Form Zugang zu den Daten von «Die Schweiz spricht»?

Viele Journalisten wurden überrascht davon, wie stark Trump, der Brexit und auch die AfD an der Urne unterstützt wurden. Ist «My Country Talks» eine Reaktion auf ein Medienversagen?

Welche Fragen polarisierten Ihre Leser am stärksten?

Wie wissen Sie, ob sich die Leute überhaupt treffen?

Wie waren die Rückmeldungen ansonsten?

Von Anekdoten abgesehen: Welche Wirkung haben die Gespräche allgemein?

Ihr Projekt ist über Deutschland hinaus gewachsen. Wie gehts weiter?