Zum Hauptinhalt springen

«Guten Morgen, Amerika»

Karikaturisten und Social-Media-Nutzer reagieren mit Humor auf die Wahl von Donald Trump.

«Kann Obama nicht einfach den Fernseher richtig laut stellen und so tun, als habe er die Klingel nicht gehört?» Tweet von @MarkSimpsonHUFC.
«Kann Obama nicht einfach den Fernseher richtig laut stellen und so tun, als habe er die Klingel nicht gehört?» Tweet von @MarkSimpsonHUFC.
Reuters
«Grossbritannien: ‹Der Brexit ist der dümmste, selbstzerstörerischste Akt, den ein Land vornehmen kann.› USA: «Halt mal kurz mein Bier.›»: Der Tweet von @bpedaci ist nur einer von vielen, der die Trump-Wahl mit dem Brexit in Verbindung bringt.
«Grossbritannien: ‹Der Brexit ist der dümmste, selbstzerstörerischste Akt, den ein Land vornehmen kann.› USA: «Halt mal kurz mein Bier.›»: Der Tweet von @bpedaci ist nur einer von vielen, der die Trump-Wahl mit dem Brexit in Verbindung bringt.
Reuters
1 / 2

Zweifelsohne, nicht wenige empfinden die Wahl von Donald Trump zum neuen US-Präsidenten als Schock. Doch wie reagiert man darauf? Wut? Enttäuschung? Humor scheint für viele Karikaturisten und Twitter-Nutzer das beste Heilmittel zu sein, um mit dem Ausgang der Präsidentschaftswahl umzugehen.

Kaum war das Resultat bekannt, strömten sie durch die Sozialen Medien: Cartoons, Sprüche, Memes. Besonders beliebt: Anspielungen auf Trumps Frauenbild, den Brexit und Szenen aus der Filmgeschichte. Aber sehen Sie selbst in unserer Bildstrecke!

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch