Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die permanente Katastrophe

Das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia sinkt vor der toskanischen Küste.
Der Präsident der Schweizerischen Nationalbank, Philipp Hildebrand, muss nach einem Skandal um angeblich unrechtmässigen Devisendhandel zurücktreten.
Die Erde bebt: Bei einem Erdbeben der Stärke 7,2 kommen im osttürkischen Van 570 Menschen ums Leben. Zwei Wochen später finden bei einem Nachbeben erneut 5 Menschen den Tod.
1 / 15

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.