Das Anti-Kryptonit der Eichhörnchen

Gabriel Vetter darüber, wie fast jede Musik seine Seele berührt.

Unser Kolumnist Gabriel Vetter.<p class='credit'>(Bild: Hazel Brugger)</p>

Unser Kolumnist Gabriel Vetter.

(Bild: Hazel Brugger)

Gabriel Vetter@gabrielvetter

Es ist so eine Sache mit der Musik. Neulich haben sie in Basel über die Musik gestritten. Und zwar nicht über irgendeine Musik, sondern über, die Guggenmusik. Obwohl: Bei dem Streit ging es im Kern ja gar nicht um die Musik selber, sondern um das Logo und den Namen der Guggenmusik, welche – und das lässt sich schlecht leugnen – auf kolonialistischen Stereotypen basieren.

Tages-Anzeiger

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt