Zum Hauptinhalt springen

Die Kummerbuben melden sich zurück

Nach dreijähriger Pause haben die Kummerbuben die Single «Dicki Meitschi » herausgegeben. Im Januar folgt das gleichnamige Album.

Drei Jahre nach ihrer letzten Platte sind die Kummerbuben zurück: Ihre neue Single «Dicki Meitschi» haben sie bereits veröffentlicht, im Januar erscheint das gleichnamige Album. «Wir haben zwei Jahre daran gearbeitet», sagt Frontmann Simon Jäggi. «Die Freude ist gross, dass es nun fertig ist.»

Für das Video zur Single haben sich die Kummerbuben etwas Besonderes einfallen lassen: Fans sollen der Band Tanz-Videos von sich zusenden, aus diesen werde dann ein Video-Clip gebastelt. «Wir hoffen, dass uns Leute Videos schicken, die etwas seltsam tanzen», sagt Jäggi. Das Video solle eine Hommage an das Unperfekte, ans Spezielle werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.