Zum Hauptinhalt springen

Tiefschwarze Perversion

Autorin E. L. James mit ihrem Erotik-Bestseller «Fifty Shades of Grey». (Aufnahme vom 29. April 2012)
James hat vorgesorgt: «Fifty Shades Darker» und «Fifty Shades Freed» heissen die Nachfolge-Romane.
1 / 2

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.