Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Musik kann mordlustig machen»

Afrika Bambaataa: «Für mich war Musik immer ein Mittel, um Barrieren einzureissen. Musik kann Kriege auslösen, Frieden stiften, Menschen stolz machen, einerlei, ob sie einmal Rassisten waren oder nicht.»
Rosanne Cash: «Inspiration ist grossartig; doch wenn du nicht die Fähigkeit besitzt, etwas aus ihr zu machen, ist sie zwar ganz nett und fühlt sich gut an, aber es entsteht nichts Dauerhaftes aus ihr.»
Gespräche während der Fotosession: Andrew Zuckerman sprach mit 52 Musikern, unter anderen mit Ozzy Osbourne.
1 / 10

Universelle Sprache der Musik