Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Maos eigentliches Ziel war noch ambitionierter»

Dürfte noch lange hängen: Maos Porträt auf dem Tiananmen-Platz. (6. März 2014)
Hartnäckiger Guerillakämpfer: Bis er die Macht übernehmen konnte, kämpfte er jahrelang gegen die Kuomintang-Truppen von Chiang Kai-shek. (Bild von 1936)
Unantastbar: Kritik an Mao, hier schwimmend im Yangtze, wird noch immer mit Kritik an der KP gleichgesetzt.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin